Donnerstag, 13. Januar 2011

Zu den Nonnen und zurück

Das eigentliche Ziel unseres Ausfluges war der Heilige Berg - dort war ich voriges Jahr schon einmal im Sommer, gemeinsam mit meinem Whippetfreund Felix.

Dieses Mal war George mit dabei und er war auch ganz andächtig... grins

Doris & George

Die kleine Kirche umhüllt vom Nebel

Für diesen Vierbeiner war es das Highlight des Tages
als unser lustiges Menschen-Hunde-Gespann vorbeikam.

Tja - Nonnen haben wir leider keine gesehen, die mussten sicher beten. Aber sie haben brav die Kirchenglocken geläutet als wir angekommen sind - sehr nett!

Schleckerbussi
Euer Quentin

Kommentare :

George hat gesagt…

AMEN :-)
bobtailbusserl vom andächtigen george

Charlotte hat gesagt…

und wann tuts ihr die heiligenscheine raufretuschieren??
küßchen eure charlotte

Doris hat gesagt…

ja also da ist die dani gefordert...ist die spezialistin für solche retuschierungen...
busserl doris

Quentin hat gesagt…

was heißt da den heiligenschein RAUFretuschieren???
frauli musste den heiligenschein WEGretuschieren, die bilder waren ja gleißend hell!!! :-)

schleckerbussi
quentin

Charlotte hat gesagt…

ja wie konnte ich das übersehen - wo doch die schneeweißen flügel eure engelsgleiche erscheinung zieren...
in ehrfurcht eure charlotte