Donnerstag, 4. September 2014

Zum Abschluss

Nachdem es uns in Südtirol so gut gefallen hat, haben wir unseren Urlaub kurzerhand um einen Tag verlängert. Bei traumhaftem Wetter sind wir noch einmal auf die Seiser Alm und sind noch den ganzen Tag gewandert:


Danach war ich ganz schön k.o.!

Ach ja, gewohnt haben wir im Hotel St. Anton in Völs am Schlern. Dieses Hotel können wir jetzt wärmstens empfehlen, ich war wirklich herzlich willkommen (das ist ja das Wichtigste!), unser Zimmer war schön und das Essen war (laut Frauli & Herrli) auch sehr lecker!

Schleckerbussi
Euer Quentin

Kommentare :

Chris hat gesagt…

Huhu Quentin,

nach so ein paar Tagen Wanderurlaub darf Hund auch mal k.o. sein, ich kenn das. Euer Hotel scheint ja echt gut gewesen zu sein, da fahrt ihr bestimmt nochmal hin :-)

Wuff-Wuff dein Chris

Großstadtwhippets hat gesagt…

Das letzte Bild ist sooo herzig! Ich kann mir richtig vorstellen, wie der liebe Quentin den Schlaf der Gerechten schläft. :o)

Liebe Grüße

Melli und die Mädels

Isabella Staudt-Millmann hat gesagt…

Wenn ich mir so das letzte Bild betrachte, dann vermute ich, das Quentin den letzten Wandertag eher ruhend verbracht hat ;)
Ich habe es sehr genossen, euch bei diesem Urlaub virtuel zu begleiten, vielen Dank dafür.

Liebe Grüße,
Isabella mit Damon und Cara

Kiddy und Hazel hat gesagt…

Einen wirklich tollen Urlaub habt ihr da verbracht. Südtirol ist aber auch zu schön und dank der Fotos haben wir auch was davon !!!
LG Monika & Co.