Freitag, 29. August 2014

Bozen, Ritten und die Erdpyramiden

Natürlich mussten wir auch der schönen Stadt Bozen einen Besuch abstatten. Aber zuerst ging es mit der Rittner Seilbahn hinauf auf den Ritten, ein Hochplateau ober Bozen.

In der Seilbahn, gefährliche Hunde wie ich...

...müssen einen Maulkorb tragen. ;-)

Dort oben stehen die berühmten Erdpyramiden, die haben wir angeschaut, es war ein schöner Spaziergang durch den Wald dorthin.

Die Erdpyramiden

Anschließend ging es mit der Seilbahn wieder zurück hinunter nach Bozen

Der Dom...

...und der Waltherplatz.

Wir hatten an diesem Tag tolles Wetter und sind noch lange durch die Stadt geschlendert, meine Zweibeiner haben Espresso und Cappuccino getrunken, ein rundherum perfekter, gemütlicher Urlaubstag!

Schleckerbussi
Euer Quentin

Kommentare :

Bon-Jovi von Canis Minor hat gesagt…

Wusste gar nicht, dass du so gefählrich bist ;)

Schlabbergrüße Bonjo

Chris hat gesagt…

Oh Quentin, muss ich jetzt Angst vor dir haben? Blöder Maulkorb, gelle? Aber schön sah die Tour trotzdem aus!

Wuff-Wuff dein Chris

Isabella Staudt-Millmann hat gesagt…

Lieber Quentin,

ich kann schon verstehen, dass so gefährliche Hunde einen Maulkorb tragen müssen ... besonders einen, der so sicher ist wie Deiner ;)

Die Erdpyramiden sind wirklich toll - und Bozen natürlich auch!

Liebe Grüße,
Isabella mit Damon und Cara

Monika + Bente hat gesagt…

Ich bin mir sehr sicher, dass mehr Menschen zu Tode kommen durch Menschen, als durch Hunde - aber gut, was soll das Diskutieren mit Menschen.
Super Ausflug, aber schade, dass deine Leute nicht zu Fuß rauf und runter sind - nun ja, die Zweibeiner ... Deine Bente