Sonntag, 27. Juli 2014

Echt anstrengend

Am Freitag Nachmittag bin ich mit Frauli in unser Bergbaugelände gefahren, das Wetter hat gut gepasst, es war bewölkt und nicht zu heiß, perfektes Bergbau-Wetter. Dort gibt es nämlich kaum Schatten, bei Sonnenschein gehen wir dort nicht.

Also sind wir unsere Runde gestartet aber nach guten 20 Minuten haben sich die Wolken verzogen und die Sonne kam raus... Es war soooo unendlich heiß und schwül, einfach nur mehr mühsam!

*hechel hechel* 

Vielleicht kann ich mich durch Gras-Wuzzeln ein bisschen abkühlen...

...hat auch nicht geholfen. 
Frauli bitte gehn wir heim!?!

Schleckerbussi
Euer Quentin

Kommentare :

mel hat gesagt…

Tolle Gegend! Da würde wir auch gern mal über die Hügel flitzen!!!
LG Mel mit Thaya + Io

Emma hat gesagt…

Lieber Quentin,
bei uns ist es auch so schwül und warm. Da macht es auf der Tobewiese keinen Spaß. Da hilft nicht mal Gras-Wuzzeln.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

Chris hat gesagt…

Huhu Quentin,

ja, das kenne ich auch. Es ist total schwül und das Gras-Wuzzeln bringt nur ganz kurz Abkühlung. Da hilft nur die Fahrt ans Wasser, dort ist es dafür umso schöner.

Wuff-Wuff dein Chris

Pfotengang hat gesagt…

Wir reihen uns ein bei den "wir verstehen das auch". Wir hier nutzen dann jedes kleinen Stohhalmschatten :)