Mittwoch, 9. November 2011

Diva, Primaballerina & Prinzessin

So hat mich mein Frauli heute genannt, versteh ich zwar nicht, aber bitte...


Angefangen hat es so das wir während unseres Spazierganges Bobtailfreund George getroffen haben. Wir sind dann auch gemeinsam zu einer großen Wiese marschiert, damit wir spielen und laufen können.
George war ja soooo begeistert dass wir uns endlich mal wieder getroffen haben, der ist gesprungen...

...hat mir einen Riesenstecken gebracht und wollte einfach Gas geben. 

Und was macht der kapriziöse Whippet?


Steht wie ein Bock auf der Wiese und geht keinen Schritt, an Spielen ist gar nicht zu denken!

Halloooooo - schließlich bin ich ein Whippet, schon 4 Jahre alt (also mordsmäßig erwachsen!) und überhaupt ein Sturschädl! Ich hab mich ja gefreut George wiederzusehen, aber eben auf meine Art...

Schleckerbussi
Euer Quentin

Kommentare :

Charlotte hat gesagt…

best dressed quentin - das liegt wohl in der familie - ich hab mich neulich im altersheim bei der lieblingsleckerlifrau so angestellt und wurde ähnlich bezeichnet. ich fürchte "funzn" war auch dabei!
tja willst du was gelten mache dich selten! aber an unserem heißgeliebten george liegts ganz sicher nicht. ich hab übrigens schon entzugserscheinungen!
küßchen charlotte

Sir George hat gesagt…

jaaaaaaaaa mein frauli hat schon geglaubt ich bekomme einen whppetinfarkt weil ich mich sooo gebobtailt habe...sie hat es nicht geschafft meine 40 kg in der leine zu halten hihi...aber wirst sehen quentin beim ersten schnee da düst du mit mir über die wiese ganz whippetbobtailbestimmt!!! und zu unserer funzn :-)...wie kann man die lieblingsleckerlifrau nur sooo behandeln tzzzzzzzzzz
dickes bobtailbusserl

Quentin hat gesagt…

liebe charlotte - also die leckerlilfrau darf man niemals so behandeln!!! zu taktisch wichtigen personen muss whippet immer besonders nett sein...

ja george, beim ersten schnee - da geben wir wieder so richtig gas!!

schleckerbussi
quentin