Donnerstag, 1. September 2011

Palmanova

Nach einem ausgiebigen Nachmittagsschläfchen sind wir noch nach Palmanova gefahren, eine nette kleine Stadt, deren Grundriss ein neunzackiger Stern ist.

In der Stadtmitte ist ein großer Platz...

...mit der Chiesa.

Die haben dort riesige Katzenmonster, die sogar an die Leine müssen:

Der Killerkater wiegt sicher mindestens so viel wie ich!

...und die Balkone voll Grünzeug, da hat nicht mal mehr ein Whippet Platz!

Nach den ganzen Besichtigungen hab ich an diesem Abend sooo gut geschlafen - und einen tollen Platz hab ich in unserer Ferienwohnung auch gefunden:


Schleckerbussi
Euer Quentin

Kommentare :

Pia hat gesagt…

Da ist in der ferienwohnung ja ein richtiger thron für dich bereit gestanden.

eure hoheit hat sich an der killerkatze vorbei getraut???!!! manno, da wär ich schreiend davon gelaufen.

dackelbussi

Naddel, Dalin, Loui hat gesagt…

Wie schön sind die Orte! Bin niedisch...es ist ja ziemlich weit von uns hier im Norddeutschland, und wir kommen nicht so einfach dorthin:-(((

Quentin hat gesagt…

ja der thron war klasse - wie für einen whippet gemacht! und natürlich hab ich mich an der killerkatze vorbei getraut, ich hab die rigoros ignoriert!

italien ist einfach herrlich, wir haben es nicht so weit wie ihr vom hohen norden...

schleckerbussi
quentin