Dienstag, 10. Juni 2014

Eine Wanderung ist immer schön!

Am Pfingstmontag haben mich meine Leinenträger eingepackt und wir sind rauf gefahren auf die Alm. Start unserer Wanderung war das Alte Almhaus, von dort aus sind wir gemütlich 1 1/2 Stunden zum Salzstiegel marschiert.

Los geht´s!

Erst mal die Aussicht genießen. 

Alm-Impressionen

Nachdem sich die Zweibeiner gestärkt hatten und ich ein wenig gerastet hab sind wir den Weg wieder retour gegangen. Es war ein herrlicher Tag, strahlender Sonnenschein und während im Tal gut und gerne 30 °C Grad waren hatte es am Berg angenehme 21 °C Grad.

Ein bisserl rasten unter dem Bankerl im Schatten

Und wenn man so ein braver Whipp ist wie ich darf man 
auch schon mal ein Stück ohne Leine gehen... ;-)

Schleckerbussi
Euer Quentin

Kommentare :

Bon-Jovi von Canis Minor hat gesagt…

Huhu
Eine sehr schöne Aussicht!

Schlabbergrüße Bonjo

Andrea hat gesagt…

21 Grad, davon können wir 36 Grad geschundenen hier gerade nur träumen. Also manchmal ist weniger echt mehr... ;)

LG Andrea und Linda, die diese Wanderung auch gerne gemocht hätten

Chris hat gesagt…

Huhu Quentin,

eine tolle Wanderung, da wären wir gerne mitgekommen. Und bei 21 Grad hätte ich auch das Frauchen zum Wandern überreden können. Aber Wasserspaß ist ja auch was...

Wuff-Wuff dein Chris