Montag, 24. Januar 2011

Neue Seite

Hier auf meinem Blog gibt es eine neue Seite!

Unter dem Menüpunkt "Richterbericht & Collagen" (auf der rechten Seite, unter den Ausstellungsergebnissen!) gibt es zum einen meine Richterberichte zu lesen und ganz neu auch alle Collagen die Frauli für mich gemacht hat!


Viel Spaß beim Durchschauen!

Schleckerbussi
Euer Quentin

Kommentare :

Doris hat gesagt…

oh da schaut mein prinz ja richtig gefährlich aus :-)
busserl

Charlotte hat gesagt…

ja hast recht - respekteinflößend der herr prinz!
küßchen deine charlotte

Sabine Zdravkovic hat gesagt…

Hallo Dani

schön hast du die Collagen gemacht. Ich wäre froh, sowas auch machen zu können.

Liebe Grüße aus der Pfalz senden
Sabine und ihre Langnasen

Dani hat gesagt…

hallo sabine,
danke!
ich bastel aber auch total gerne an collagen oder an quentin´s blog herum... ;-)
alles gute für dich und euren zuwachs benji!!

lg
dani & quentin

Pillow Talk Whippets hat gesagt…

Sehr schön sind deine Collagen Dani! LG, Bianca & Co

Hani hat gesagt…

hi quentin,

genau so gefällst du mir:
leicht verwegener und schlauer blick der auch entschlossenheit und gefährlichkeit rüberbring!

und ich staune, dass anscheinend in deiner ahnenreihe vor laaaaanger zeit auch mal ein säbelzahn dabei gewesen sein muß.

Also: allerbeste voraussetzungen für eine erfolgreiche hasenjagt.
mein plan: wir unternehmen da mal was in diese richtung.
vorbedingung: wir müssen es schlau angehen und im richtigen moment unsere wachsamen menschen austricksen. da wär sicher dein bäriger freund sir george eine wertvolle und erfahrene unterstützung - falls er sich überhaupt von seinen aktuellen pflichten als schaf-pädagoge loseisen kann. auch die süße kleine charlotte könnte da zusätzlich noch den erfolg absichern: sie ist ein kleines herzchen und kann mit links alle blicke auf sich ziehen und wir ... ;-)

also quentin, du merkst schon: ich schmiede pläne!
zur zeit muß ich nämlich viele stunden als „schlumpi“ (=wärmflasche) herhalten - wehe du sagst das weiter!!!
mein herrli ist krank, hat fieber und wenn er leicht fröstelt, braucht er halt einfach so ein „schlumpi“
Und im „schlumpi-mode“ habe ich immer abenteuer im kopf. das geht quasi vollautomatisch!

bis hoffentlich bald - im wald,
hani

George hat gesagt…

zur ablenkung könnt ich anbieten;
ich nehme anlauf...springe an euren leinenträgern rauf und sabbere sie so richtig schön von oben bis unten ab...glaub mir...die haben dann genug zu tun und die hasen gehören euch
bobtailbusserl von george

Hani hat gesagt…

hi sir george,
so könnte es wirklich funktionieren: ein sabber-schleck vom rechten zum linken ohr gefolgt von einem doppel sabber-schleck von der nase zur linken und dann das selbe zur rechten zehe! genial! da sind selbst meine menschen überfordert.
bis es soweit ist: bitte starte mal mit den ersten trainings. und nicht vergessen: einige stunden davor bereits genügend wasser trinken.

ich zähle auf dich - bussi,
hani

George hat gesagt…

glaub mir liebe hani...da brauch ich kein training...frag da einfach mal quentins frauli :-)
bobtailbusserl