Mittwoch, 8. Oktober 2014

Energie tanken im Energie Erlebnis Park

Schon vorige Woche war ich gemeinsam mit Frauli in der Nachbar-Stadt unterwegs und wir haben uns den neuen Energie Erlebnis Park angeschaut. Da sich dieser Park praktischer Weise an ein Spaziergebiet von mir anschließt wussten wir schon mal wo wir hin mussten.

Es gab dort einige neu angelegte Wege und ein paar eigenartige Bauten, aber seht selbst mal:

Irgend so ein komischer Pavillon, 
naja für ein Stehbild reicht das allemal als Umrahmung

Ein Gerippe mitten im Wald

Aber Wald ist ja immer herrlich!

Und zum Abschluss der Blick auf die Stadt

Fazit unserer Tour - den Energie Erlebnis Park brauchen wir nicht, alleine unterwegs im Wald können wir viiiiel besser Energie tanken!

Schleckerbussi
Euer Quentin

Kommentare :

Chris hat gesagt…

Ja, Quentin, so geht es uns auch. Da, wo es solche Sachen nicht zu bewundern gibt, läuft es sich viel entspannter und ohne großen Publikumsverkehr.

Wuff-Wuff dein Chris

Monika + Bente hat gesagt…

... nun hatte ich für einen Moment geglaubt, dass du eines der Gerippe im Maul hast - das hätte aber Ärger mit den Künstlern gegeben - mit mir nicht, ich brauche sowas nicht wirklich :-)

Deine Bente

Emma hat gesagt…

Was es nicht alles gibt. Das ist ja ein komischer Park, aber wenn er im Wald ist, könnt ihr dort prima spazieren gehen. Da erlebst du im Wald bestimmt mehr als in diesem Park. Schöne Bilder sind es trotzdem.
Liebe wauzis von Emma und Lotte