Donnerstag, 17. April 2014

walking in memphis

Während ihr hier brav meine Updates der letzten Woche gelesen habt, war ich armer Whipp ohne Frauli daheim. Die ist nämlich am Samstag, 5.3., klammheimlich in Urlaub geflogen. Ohne mich... Was soll ich sagen - ich war natürlich supergut aufgehoben, war tagsüber (wie sonst auch) beim Oma und Opa und mein Herrli war ja auch immer für mich da - Gott sei Dank!! Aber ohne Frauli, da fehlt schon was...

Sie ist währenddessen über den großen Teich geflogen und hat sich (schon zum zweiten Mal) Memphis angeschaut. 9 Tage lang - walking in memphis, Elvis und ganz viel Blues, Soul und Rock & Roll!

Die Skyline von Memphis, Tennessee

Eine Fahrt auf einem Mississippi-Raddampfer gab es auch

Frauli ist happy - 3 Besuche in Graceland waren Pflicht!

Frauli und ihre Mama in der Graceland-Mansion von Elvis Presley

legendary sun studios

yeaah - let it roll!

Die Clubs in der Beale Street wurden unsicher gemacht - hier gab es eine Elvis-Show

Schön und gut, ich war ja nur froh dass Frauli wieder heim gekommen ist und genieße jetzt
jede Minute mit ihr!!

Schleckerbussi
Euer Quentin

Kommentare :

Kiddy und Hazel hat gesagt…

Hallo Quentin,
wir wussten gar nicht, dass dein Frauli Elvis-Fan ist. Und ob du's glaubst oder nicht, unser Frauli mag diese Musik genauso und rockt dann immer ab *hihi*.
LG Kiddy&Hazel

Quentin´s Frauli: hat gesagt…

also "elvis-fan" ist ja noch untertrieben,
schließlich war sie schon das zweite
mal in memphis... ;-)

schleckerbussi
quentin