Mittwoch, 23. April 2014

check check - doublecheck

Pffuuu ich sag euch eines - ich hab voll viel zu tun! Es gibt Auslauf- und Spaziergebiete, die ich immer nur mit Frauli besuche. Deswegen war ich dort auch schon länger nicht, weil mein Frauli ja (warum auch immer) wegfliegen musste. Heute waren wir eeeeendlich mal wieder in meinem Bergbaugelände unterwegs und dort war ich echt schwer beschäftigt!

Erst mal einen Überblick verschaffen - check

Die Wege kontrollieren - check

Whippet-Radar-Ohren aufstellen - check check

Und zum Abschluss noch einmal alles Überblicken - doublecheck

Selbstverständlich musste ich auch jeden Grasbüschel und alle größeren Felsen am Wegesrand neu markieren... Jetzt bin ich ganz schön geschafft, ja so als Rüde hat man schon ein anstrengendes Leben!

Schleckerbussi
Euer Quentin

Kommentare :

Emma hat gesagt…

Hallo Quentin,
eine ordentliche Kontrolle des Revier´s muss schon sein. Gerade wenn Hund längere Zeit nicht dort war. Wer weiss wer in dieser Zeit dort unterwegs war.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

Chris hat gesagt…

Hey Quentin,

ich kann dich soooo gut verstehen. Manchmal ist das viele Markieren sooo anstrengend, dass ich völlig vergesse, das Bein wieder runter zu nehmen. Nur gut, dass Frauchen mich dann dran erinnert.

Wuff-Wuff dein Chris