Donnerstag, 29. September 2016

Sommerurlaub 2016

Dieses Jahr hat es uns ins schöne Salzkammergut, genauer gesagt nach Strobl am Wolfgangsee, verschlagen. Diese Region in Österreich haben wir bisher noch nie besucht, daher wurde es höchste Zeit dort mal Urlaub zu machen. Wir hatten eine feine Unterkunft in Strobl in der wir uns mehr als wohl gefühlt haben. Von dort aus haben wir tolle Ausflüge gemacht:

Der erste Urlaubstag - ein Besuch in Bad Ischl:


Unterwegs im Kaiserpark, in die Kaiservilla durften wir (mit Kind und Hund) ja nicht. Aber gut, der Park war auch sehr schön!

Natürlich war auch eine Schifffahrt über den Wolfgangsee Pflicht! Wir sind zuerst zu Fuß von Strobl nach Gschwendt gewandert (eine gute Stunde, also ein netter Spaziergang), danach ging es weiter mit dem Schiff nach St. Wolfgang.

Ein gefährlicher Whippet wie ich es bin braucht 
unbedingt einen Maulkorb an Bord! ;-)

Blick auf St. Wolfgang

Einer der schönsten Urlaubstage war der Tag auf der Postalm. Es war herrliches Wetter, meine Leinenträger haben eine tolle Wanderstrecke ausgesucht und so waren wir gute 3 1/2 Stunden unterwegs. Ich war die meiste Zeit ohne Leine unterwegs und wir alle haben den Tag auf der Alm sehr genossen!

Ich - die Berggämse

Die Postalm - wirklich wunderschön!

Ich hoffe du hast auch meine guten Leckerli eingepackt...

Und JA - ich gehöre selbstverständlich immer mit aufs Bild!

*gggg*

Es gab noch ein paar kürzere Ausflüge (zum Schwarzensee, nach Fuschl) und einen gemütlichen Tag am Wolfgangsee (wir haben die Sonne und den See sehr genossen!) - aber leider gibt es nicht mehr Fotos, Frauli war einfach zu faul...

Schleckerbussi
Euer Quentin

Kommentare :

Bon-Jovi von Canis Minor hat gesagt…

Haha klasse, wie du dich in szene setzt auf dem letzen Bild :D

Schlabbergrüße Bonjo

muckel&me hat gesagt…

Das hört sich doch nach einem super Urlaub für alle an.
Das letzte Bild ist wirklich super :-)
Liebe Grüße
Jasmin mit Nora, Rico und Sam

Alexander Poppy hat gesagt…

Wer jeden Blogpost mit "Schleckerbussi" beendet, braucht sich nicht zu wundern, wenn er in Gesellschaft einen Maulkorb verpasst bekommt ;)