Freitag, 18. Oktober 2013

Das Whippet-Bett-Gen

So - jetzt könnt ihr mal sehen wie stressig ich es unter der Woche habe wenn ich bei Oma und Opa bin und auf mein Frauli warte:

Im Bett....

...auf dem großen Polster mit einem Extrapolster 
für den zarten Whippetkopf!

Am Anfang habe ich mich leise, still und heimlich ins Bett geschlichen und Oma und Opa haben die gaaaanze Wohnung nach mir abgesucht. Sie waren schon fast ein bisserl verzweifelt weil der Whippet auf einmal weg war! Aber dann haben sie mich doch gefunden, eben im Bett, auf dem Polster. Und das ist momentan mein bevorzugter Lieblingsplatz und ich darf jetzt auch ganz offiziell im Bett liegen... ist ja klar, ich bin ja "Eure Lordschaft"!  ;-)

Schleckerbussi
Euer Quentin

Kommentare :

Andrea hat gesagt…

Wo auch sonst sollte man denn liegen... :)

Nasenstups
Linda

Chris hat gesagt…

Gibt es etwa einen anderen Platz, wo Hund sich zur Ruhe zurückziehen kann?

Wuff-Wuff Chris

mel hat gesagt…

*hihi* genau da liegt thaya auch gern und "schnauft" mir in der nacht in die ohren oder vergräbt ihre nase in meinen haaren!
"eure lordschaft", sie haben sich das gut erobert!

fröhliches weiterkuscheln

LG Mel + thaya

Kiddy und Hazel hat gesagt…

"Eure Lordschaft" klingt super gut, Quentin. Müssen wir jetzt einen Diener vor dir machen, wenn wir dich sehen ???
LG Monika & Co.

Pfotengang hat gesagt…

Dieses Bettgen scheint sich über jahrzehnte in anderen Rassen verbritet zu haben. Kein Hund, der bei uns lebt, ist davon verschont geblieben.