Sonntag, 4. August 2013

Lieblings-Leckerli-Suchspiel

Bei den Temperaturen sind ja leider keine endlos langen Spaziergänge möglich, aber ich habe mein Frauli gut erzogen und so unterhält sie mich brav mit "Finde das Leckerli"-Spielen.

Erst mal muss ich sitzen und warten bis sie das Keksi versteckt hat...

...aber dann geht´s los - schnüffel schnüffel!

Das Leckerli-Suchspiel funktioniert auch im Wald super und Frauli ist immer begeistert wie brav ich warte und wie aufmerksam ich ihr beim Verstecken zusehe.

Schleckerbussi
Euer Quentin

Kommentare :

Pfotengang hat gesagt…

Ja, wenn man bei den Zweibeinern die Aufforderungen oft genug wiederholt, verstehen die schon, was man von ihnen will. Prima hast Du das mit dem Suchspiel hinbekommen :)

Annie hat gesagt…

Zur Zeit herrschen wirklich keine Whippet-Temperaturen. Das du da noch Energie für Suchspiele hast ... also ich liege seit Tagen nur noch ´rum oder geh´ mich im Wasser abkühlen! Ich hoffe, du überhitzt dir meinen schönen Doppelgänger-Kopf nicht beim vielen Danken ;-)

LG Annie

Annie hat gesagt…

... sorry, das muss natürlich "Denken" heißen :-)... meiner Tippse ist wohl auch zu heiß ;-)

Quentin´s Frauli: hat gesagt…

oh mein gesichts-double schwester annie - welch freude von dir zu lesen!
frauli passt da schon auf das ich mein hübsches kopferl nicht überhitze, mit wasser hab ich es ja nicht so...

schleckerbussi
quentin

Uli hat gesagt…

WOOOW ich bin begeistert - das Quentin da so brav sitzen bleibt ...

Könnte ich eigentlich auch mal Versuchen - von der Hundeschule kennen sie es ja mit "Bleiiiib" aber dann noch was verstecken .. hm ihr bringt mich auf Ideen :)
LG Uli