Dienstag, 16. Juli 2013

2. Teil Tierwelt Herberstein

Also einen Besuch in Herberstein kann ich nur jedem Hund empfehlen! Die sind dort superfreundlich, haben gleich gefragt ob wir auch Kack-Sackerl brauchen (Nein danke - haben wir immer gefühlt 30 Stück mit dabei) und es gibt im ganzen Areal mehrere "Hundetankstellen", sprich Wasser.

Dschelada (ja die heißen echt so!)

Totenkopfaffe

Ich muss ja dazusagen dass mich die Affen schon ein bisserl geärgert haben... Während ich einfach neugierig hingeschaut habe sind die laut schreiend extrablöd vor meiner Nase herumgehüpft - na denen hab ich meine Meinung aber gesagt!!

Emu mit cooler Frisur

Mähnenwolf

Fraulis Lieblingstier - Mara

Pelikan

...und mein Lieblingstier - Präriehund!

Dort hätte ich den ganzen Tag bleiben können - echt spannend!


Die Gepardenfütterung haben wir auch noch gesehen, so schnell sind die Kollegen jetzt auch wieder nicht, da hätte ich locker mithalten können! Aber keiner hat mich reingelassen...

Schleckerbussi
Euer Quentin

Kommentare :

Andrea hat gesagt…

Nun, der Emu frisch vom Frisör ist natürlich Frauchens Lieblingsbild.

Der Mähnenwolf wirkt irgendwie leicht angetrunken und erinnert mich im Entferntesten an Kim... ;)

Super tolle Fotos wieder.

LG Andrea

Chris hat gesagt…

Also das mit den Kack-Sackerl kennen wir auch. Die gibt es aber kommentarlos im Zoo in Erfurt. Und warum sollen wir die dann nicht mitnehmen, auch wenn Frauchen meist genauso eine Rolle mit 30 Stück dabei hat.

Wuff-Wuff Chris

Bente hat gesagt…

Mara - haben wir vorher noch gar nix von gehört - wir Landeier - müssen auch mal in den Zoo. Euer Zoo ist aber besonders, er hat viele interessante Tiere und nicht nur Affen und Co.
Schöne Bilder.

Liebe Grüße - ♥ Monika mit Bente